Xiaomi Mi Band 2 – Lohnt sich ein Kauf immer noch ?

Ich habe mir vor einiger Zeit ein Xiaomi mi Band 2 bestellt und es ist vor ca. einer Woche angekommen.

Testen wollte ich dabei nicht nur die eigentlichen Funktionen, sondern auch das neue Preis/Leistungs- verhältnis, da es mittlerweile von rund 40 Euro auf 23 Euro mit Versand gesunken ist.

Mein Fazit und das Unboxing, bzw die Review findet ihr in meinem neuen YouTube Video:

Kaufen könnt ihr das ganze hier:
geekbuying
Amazon

Anonym im Internet surfen

In diesem Artikel erkläre ich euch, wie ihr einfach Kostenlos Anonym im Internet surfen könnt.

Dazu benötigt ihr zunächst nur einen Raspberry pi, den ihr zunächst mit der Software Anonymebox ausstatten müsst.
Dazu ladet ihr euch zunächst den Win32Diskmanager herunter und installiert diesen auf eurem PC.
Dann legt ihr die SD Karte von eurem Raspberry Pi in den PC und wählt im Win32Diskmanager das heruntergeladene image aus, wählt nun noch die SD Karte aus und klickt auf write.
Ist der Vorgang abgeschlossen, müsst ihr nur noch die SD Karte in den Raspberry Pi einlegen, den Pi starten, die Netzwerkkabel von eurem LAN Adapter und eurem Router einstecken, die IP eures Pi´s in den Einstellungen eures Routers nachschauen und euch von eurem PC aus auf das Webinterface  aufschalten, indem ihr die IP Adresse im Browser eingebt.
Als nächstes meldet ihr euch mit den Benutzerdaten „Admin“ und „Password“ an und könnt nun noch einige Einstellungen vornehmen.
Ab jetzt surft ihr komplett Anonym und kostenlos im TOR Netzwerk

Links:
Raspberry Pi 3 Starter Set Kaufen: http://amzn.to/2kZLAmA
Lan Adapter Kaufen: http://amzn.to/2l3yuBm
A
nonymebox Download: https://download.pi3g.com
A
nonymebox Kaufen: https://pi3g.com/shop/pi3g-raspberry-pi-kits/anonymebox/anonymebox/

 

Youtube Anleitung:

Hey Siri aktiveren unter MacOS


In diesem Video zeige ich euch, wie ihr mit dem Befehl „Hey Siri“, wie auch unter den restlichen Apple Geräten, Siri aktivieren könnt.

Dazu müsst ihr nur in den Systemeinstellungen unter Bedienungshilfen die Diktatfunktion aktivieren und als Schlagwortphrase das Wort „Hey“ einfügen.

Als nächstes fügt ihr einen neuen Diktierbefehl ein, dabei habe ich mich für den Befehl cmd+strg+alt+S entschieden und diesen soll die Diktierfunktion nach dem Sprechen von „Siri“, beim Verwenden von jedem beliebigen Programm ausführen.

Nun müsst ihr nur noch in den Systemeinstellungen unter Siri eine Tastenkombination zum starten hinzufügen, die die selbe sein sollte, wie der Diktierbefehl, also in meinem Fall cmd+strg+alt+S.

Und Viola, nun könnt ihr Siri mit dem Sprachbefehl „Hey Siri“ starten.

Ich hoffe ich konnte euch helfen